Rhabarberkuchen

048 (640x427).jpg

350g Butter

300g Staubzucker

Eine Vanilleschote

Abrieb einer halben Zitrone

6 Eier

3 Dotter

200g Weizenmehl Type 480

150g Weizenstärke

4g Backpulver

500g Rhabarber


Backen leicht gemacht!

Hol dir meine kostenlosen Rezepte.


Deine Daten sind bei mir sicher. Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

001 (640x427).jpg

Herstellung der Sandmasse Butter, Staubzucker, Aromen und Stärke schaumig rühren.

Nach und nach Eier und Dotter einrühren.

Restliches Mehl mit Backpulver versieben und unterheben.

021 (640x427).jpg

Masse auf ein gefettetes Blech streichen.

006 (640x427).jpg

030 (640x427).jpg

  Den Rhabarber schälen, in Stücke schneiden und gleichmäßig auf der Masse verteilen.

037 (640x427).jpg

Mit Zimtzucker bestreuen und ab in den Ofen.

Backzeit: 50 min. bei 180°C

Tipp!

Backpulver immer mit dem Mehl versieben.

Eier sollten die gleiche Temperatur wie das Fett haben (nicht zu kalt).

Sandmasse in den letzten 10 min. mit leicht geöffneter Ofentür fertig backen.

Viel Spaß beim nachbacken!

Euer Backfreak.


Cool, wieder ein neues Rezept das du nachbacken kannst.

Großartig.

Wenn du mehr haben möchtest, kannst du dir hier noch den kostenlosen Backen leicht gemacht Kurs reinziehen.


Deine Daten sind bei mir absolut sicher. Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*