Pfefferstangen

IMG_6587 (640x427)

Außen eine herrlich resche Kruste - Innen zart und weich.

Dampfl:

Stehzeit: circa 2 Stunden

240 ml Wasser

8 g Hefe

4 g Pfeffer (grob gemahlen)

200 g Weizenmehl Type 480

Teig:

Stehzeit: circa 3 - 4 Stunden

200 g Weizenmehl Type 480

8 g Salz

25 g Olivenöl

Super einfaches Rezept.

IMG_6553 (640x427)

Dampfl mit einem Schneebesen grob verrühren und 2 Stunden stehen lassen.

IMG_6560 (640x427)

Jetzt nur noch 200 g Weizenmehl, Salz und Olivenöl zugeben,

IMG_6563 (640x427)

dann 3 Minuten langsam und 6 - 7 Minuten etwas schneller kneten.

Der Hauptteig sollte circa 3 - 4 Stunden rasten.

Und schon können wir den Teig in drei gleich große Stücke teilen (circa 220 g).IMG_6565 (640x427)

Stückgare sollte circa 30 Minuten betragen.

IMG_6568 (640x427)

Ich habe mich für diese Form entschieden.

Natürlich ist das jedem selbst überlassen ob spitz, rund, klein, groß, dick, oder dünn.

IMG_6569 (640x427) IMG_6573 (640x427) Noch mit Olivenöl beträufelt, ordentlich frisch gestoßenen Pfeffer drauf und ab in den Ofen. IMG_6574 (640x427) Backtemperatur: 230 °C Backzeit: 18 - 19 Minuten Ohne Dampf backen.
IMG_6575 (640x427)

Fantastischer Ofentrieb.

IMG_6578 (640x427)

Mut zur Farbe = Geschmack!

IMG_6580 (640x427)   IMG_6587 (640x427) Gutes gelingen und viel Spaß. Lasst uns besser Backen. Jürgen 🙂

Cool, wieder ein neues Rezept das du nachbacken kannst.

Großartig.

Wenn du mehr haben möchtest, kannst du dir hier noch den kostenlosen Backen leicht gemacht Kurs reinziehen.


Deine Daten sind bei mir absolut sicher. Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

Ein Kommentar, sei der nächste!

  1. Wow, wir lieben Brote, die noch nach natürlichem Brot schmecken.
    Hast du diese schon einmal mit über Nacht gare gebacken ?
    Werde sie so auf jeden Fall an Neujahr ausprobieren. Lieben dank für das Rezept und die tollen Bilder.

    P.s. Eine druck, bzw PDF Funktion auf deinem Blog wäre klasse.

    Lg aus HH
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*