Kirschauflauf Low Carb

IMG_6451 (640x427)

Dieses mal gibt es beim Backfreak mal was für die unter uns,

die absolut keine Zeit zum backen haben.

Den schnellsten und einfachsten Kirschauflauf aller Zeiten.

Und das auch noch Low Carb.

Schlemmen ohne Reue?!

Wie geil ist das bitte!

Einfacher, schneller und leckerer geht es kaum.


Backen leicht gemacht!

Hol dir meine kostenlosen Rezepte.


Deine Daten sind bei mir sicher. Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

650 g Kirschen

200 g Eier (4 Stück)

50 g Sukrin (Erythritol)

200 g Mandelmehl

240 g Milch

40 g Butter

Vanilleschote

Schuss Amaretto

Saft einer Limette

Prise Salz


Zubereitung:

IMG_6424 (640x427)

Alle Zutaten im Überblick.

IMG_6427 (640x427)

Alle Zutaten außer das Mandelmehl mit dem Mixer gut verrühren (ca. 3 Minuten).

Am Schluss noch das Mandelmehl unterrühren - fertig.

IMG_6440 (640x427)

Zwei feuerfeste Backformen mit reichlich Kirschen belegen.

Dann kommt auch schon der Guss darüber.

IMG_6436 (640x427)

Hier bitte nicht täuschen lassen denn der Guss ist sehr flüssig.

IMG_6448 (640x427)

Sieht doch Low Carblecker aus.  😉

IMG_6450 (640x427)

Jetzt nur noch backen bei 180 °C für 50 Minuten.

Hier stehen dem Genuss keine lästigen Kalorien im Weg.

Viel Spaß beim nachbacken und noch mehr Spaß beim Schlemmen.

Gruß

Jürgen


Cool, wieder ein neues Rezept das du nachbacken kannst.

Großartig.

Wenn du mehr haben möchtest, kannst du dir hier noch den kostenlosen Backen leicht gemacht Kurs reinziehen.


Deine Daten sind bei mir absolut sicher. Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

Ein Kommentar, sei der nächste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*